Karbodent

Indikationen zur Verwendung:
  • Plombierung der Kariöshöhlen von verschiedenen Gruppen der bleibenden Zähne;
  • Einlagenherstellung;
  • einstufige Herstellung der Kunststoffkronen und Stiftzähne;

 

 

 

Vorteile:

  • geringe Wasseraufnahme;
  • gute Plastizität;
  • Plomben sind leicht zu bearbeiten und zu polieren;

 

Gebrauchsanleitung:

  • Verhältnis Pulver : Flüssigkeit 2:1;
  • Pulver und Flüssigkeit sind sorgfältig zu vermischen;
  • das Material wird in die Kariöshöhle je 1-2 Portionen eingetragen
  • Härtezeit 5-7 min;
  • Farbennummern entsprechen dem einheitlichen stomatologischen Farbsystem;

 

WICHTIG! Es wird nicht empfohlen, Dichtungen, die Eugenol und Phenol enthalten, zu verwenden.

 

Komplettierung:

Pulver:                                                    

Farbe A2

Farbe A3

Farbe A3,5

Farbe B2

Farbe C2

Farbe A1

 

10 g (1 Flasche)

10 g (1 Flasche)

10 g (1 Flasche)

10 g (1 Flasche)

10 g (1 Flasche)

10 g (1 Flasche)

Flüssigkeit 50 g (2 Flaschen)
Tropfverschluß 2 St.
Spachtel 50 St.
stomatologischer Mörser 1 St.
Gebrauchsanleitung