Dentin – Paste

Indikationen zur Verwendung:
  • für Beschichtung der Heileinlage (Kontrollplombe) in Kariöshöhlen;
  • für provisorische Plomben;

 

Vorteile:

  • gute Adhäsion zum Zahndentin;

 

 

 

Gebrauchsanleitung:

  • die Paste wird auf vorbereitete und ausgetrocknete Kariöshöhle aufgetragen;
  • nach der Benutzung ist das Gefäß mit der Paste zu schließen, um das Wassereindringen zu vermeiden;

 

Komplettierung:

  • Dentin-Paste 50 g – 1 Gefäß;
  • Gefäße werden je 10 St. In Kartons mit Gebrauchsanleitungen verpackt;