Hexosept

Indikationen zur Verwendung:
  • infektiös-entzündliche Krankheiten der Mundhöhle – Stomatitis, Glossitis, aphtöse Schädigungen; chronische Rachen-Tonsillitis, Angina (inkl. Plaut-Vincent), Pharyngitis;
  • Verletzungen und Operationen im Bereich der Mundhöhle, Rachens und Kehlkopfs (Vor- und Nachoperationsperioden);
  • akute Respirationskrankheit und akute Respirationsvirusinfektion, als vorbeugendes Mittel der Superinfektion;
  • als Prophylaxe der Zahnfach-Infizierung (Alveolitis) nach der Zahnextraktion;
  • Pilzinfektionen der Mundhöhle und Rachens, besonders Kandidosestomatitis;
  • Paradentkrankheiten (Gingivitis, ulzerösnekrotische Gingivitis, Paradentitis);
  • als hygienisches Desodorierungsmittel für Entfernung des unangenehmen Mundgeruchs bei zersetzenden Geschwülsten der Mundhöhle, Rachens und Kehlkopfs bei bettlägerigen und pflegebedürftigen Kranken;

 

Zusammensetzung:

1 g Präparat enthält Hexatidin 2 mg.

 

Hilfsstoffe:

Glyzerin, Глицерин, Makrogolalauriläther, Zitronensäure-Monohydrat, Natriumhydroxid, Natriumsacharin, Zineol (Eukalyptol), Levomenthol, Pfefferminzöl, Äthanol, Reinwasser

 

Herstellungsform:

Spray für die Mundhöhle

 

Pharmakotherapeutische Gruppe:

Mittel für Stomatologie-Anwendung. Antimikrobielle und antiseptische Präparate für lokale Anwendung. Hexetidin